Yachtschutzfolierung

Yachtschutzfolierung Hamburg

Sämtliche Wasserfahrzeuge sind der Osmose Gefahr ausgesetzt. Besonders Salzwasser ist sehr aggressiv gegenüber dem Gelcoat, der Außenhaut.

Spezielle hochwertige Folien dienen dazu, das Wasser von dem Gelcoat, der Boots- und Yachtaußenhaut, fernzuhalten.

Qualitativ hochwertige Spezialfolien schützen die Oberflächen der Wasserfahrzeuge insbesondere vor den extrem schädlichen UV–Strahlen und das sogenannte Ausbleichen wird somit vermieden. Um die Rutschgefahr überall an Deck, auf Treppen, auf Fliesenböden, auf Riffelblechstufen, im Barfußbereich und überall dort wo Ausrutschgefahr besteht zu vermeiden können Antirutschfolien eingesetzt werden.


Zu unserem Schutzfolienspektrum zählt unter anderem:

  • Schutz gegen aggressives Salzwasser
  • UV-Schutz gegen Sonne
  • Dient als Antifouling
  • Erschwert die Ansiedelung von Meereslebewesen durch eine glatte Oberfläche
  • Leichte Pflege
  • Guter Schutz vor Osmose
  • Folieren auf GFK, CFK, Holz, Glas und Stein
  • Reflektierende Folie - Im Dunkeln ist Ihr Boot besser zu sehen